Klangkörper

Mein Körper noch am auftauen ob der Minus 50 Grad draußen sitze ich im Schneidersitz  auf meiner Matte in einem Raum mit vielen anderen, die ebenfalls am „Ankommen“ (auftauen) sind, und versuche irgendwie in meine Eislungen reinzuatmen. Aua, ich kann die Kälte in mir drin spüren als wäre ich innen hohl, und dann klemmt noch irgendwas zwischen meiner 3. und 4.  Rippe, nochmal aua. Ich habe schlechte Laune und möchte weg und sie abschütteln. Doch ich befürchte Schlimmes. Stillsitzen, Einswerden mit dem Kosmos, Meditation.

„Shiva Shiva Shiva Shambhoooo, Shiva Shiva Shiva Shambhoooo. JET’ZT ALLE!“

Doch keine Stille heute. Vorne sitzt einer und singt, laut und schief. Wir sollen mitsingen. Wir: Bedrückend leise, noch schiefere Töne. Wir: Lachen uns den Arsch ab. Der Lehrer vorn lacht auch, sagt: Genau darum geht es, beim KIRTAN, die Gedanken zu zerschneiden.

Wieder stimmt er an: Shiva Shiva Shiva Shambhoooo!! Maha Deva Shambho!!


Wieder singen wir nach, diesmal mit einem Restlachen in der Stimme, langsam taue ich auf. Mein Atem schafft sich immer mehr Raum in meinem Hohlkörper, schiebt sich durch meinen Rachen und Mund, der versucht, die unbekannten Laute zu formen. Immer wieder stimmt die Stimme vorne das Mantra an, immer wieder stimmen wir mit ein, immer stimmiger wird unser Sound, bis wir eine stimmige Mantren-singende Vormittags-Jivamukti-Yogagruppe sind, wir kennen uns nicht aber in diesem Moment mögen wir uns trotzdem.

Wir lassen die Klänge verebben und dann sitzen wir still. Und erfahren: Wir haben Shiva, den Zerstörer, angesungen. Shiva, der zerstört, aber auch verändert, transformiert. Ich fühle mich auf jeden Fall verändert. Da ist was angefüllt in mir, mit Wärme vielleicht, mit Klang. Ich bin ein Klangkörper, beschwingt.

Getaggt mit , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: