Stilles Kind.

Es war als würde die Luft flirren. Die vielen Menschen und ihre Stimmungen, die suchenden Energiebahnen, die sich kreuzte und gegenseitig verdrängten. Ich dazwischen. Ich sehnte mich nach Stille. Nur ein kurzer Sprung in diese Zwischenwelt.  Ich malte auf ein leeres  Blatt. Ein Kind, Muster auf seinen Oberflächen, für Augenblicke verschwand ich darin.

Getaggt mit , , , , , , ,

4 Gedanken zu „Stilles Kind.

  1. Sherry sagt:

    Ich mag deine Zeichnungen sehr. Sie wirken einfach, klar, man muss nicht so unglaublich viel deuten – und doch steckt hinter ihnen einen Geschichte, und immer sieht man dich ein wenig darin, auch wenn ich nicht weiß, wie du aussiehst.

    Gefällt mir

  2. pillangoblog sagt:

    Liebe Sherry, dank dir sehr für den ehrlichen Kommentar. Es tut gut, Feedback zu Dingen zu bekommen, die man selbst als sehr authentisch empfindet, dort deswegen auch am verletzlichsten ist.

    Gefällt mir

    • Sherry sagt:

      Oh, ich weiß genau, was du meinst. Das ist manchmal für mich das Gefährliche am Bloggen. Man veröffentlicht etwas, ganz zittrig und vorsichtig, dann wird’s entweder ignoriert oder zertrampelt. Aber seit ich so tolle Leser/innen habe, passiert’s nicht mehr. Du, aus irgendeinem Grund ist mein Bloglink in meinem Comment falsch. Es heißt eigentlich http://iranique.de/ <- Ich sag's dir hier, weil ich keine Emailadresse von dir gefunden habe. {Verzeih' also, soll keine Werbung sein, du hast mich heute gefollowed, deshalb}.

      Gefällt mir

  3. pillangoblog sagt:

    danke für den Hinweis, ich werde gern auch wieder auf deinem schönen Blog lesen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: