Sprachlos in Mumbai

Ein Schnipsel. Unverfälscht und ungeschönt😉.

Getaggt mit , , , , , ,

6 Gedanken zu „Sprachlos in Mumbai

  1. scarlett sagt:

    Ein schöner Schnipsel, fängt den Augenblick des Ankommens, des Ungewissen und einer gewissen Vorfreude auf das, was da kommen möge ein.😉

    Gefällt mir

    • pillangoblog sagt:

      Ja das trifft es sehr gut, Scarlett, da war Ungewissheit und gleichzeitig Freude. Seltsamerweise war die Angst weg. Ich stand wirklich einige Sekunden in dem Chaos und habe in mir drin nach ihr, der Angst, gesucht, doch da war nur Energie, die in mir herum wirbelte und noch nicht genau wusste, wie sie sich manifestieren soll😉 Wahrscheinlich war die Situation zu absurd und mit nichts was ich bis dato erlebt hatte vergleichbar, so das kein Muster passte, an das die Angst sich hätte klammern können.

      Gefällt mir

  2. Sherry sagt:

    Danke. Und eine schöne Stimme hast du auch.

    Gefällt mir

  3. Sofasophia sagt:

    deine stimme klingt sehr entspannt, verstanden hab ich nicht ganz alles – aber die stimmung kommt gut rüber.🙂

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: