Traumanekdoten

Ich verpasse meinen Flug. Werde von Männern aufgehalten die mit panierten Hähnchenteilen nach mir werfen. Einen meiner Verfolger fange ich und sperre ihn in eine Tupperbox. Vorsichtig öffne ich den Deckel der Box und sehe erstaunt dass der Mann zu einer Puppe mutiert ist.

Getaggt mit , , , ,

2 Gedanken zu „Traumanekdoten

  1. Sofasophia sagt:

    ich las zuerst trauma-nekdoten und fragte mich, was du hier zauberst. krasser traum! ich hoffe, du kannst ihn entschlüsseln?

    Gefällt mir

  2. pillangoblog sagt:

    nekdoten-zauberei! ja, krasser Traum, der irgendwie Sinn ergibt für mich. Bis auf die Hähnchenteile.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: