Schlagwort-Archive: Berlin

Lichte Nacht

Schnee auf den Dächern. Die Stadt endlich zugedeckt.
Stille in den Laken
und auf deinen Schemel setzt sich leise das Jetzt.
Noch einen Hauch von Vergangenem in deinem Atem,
mit einem Wimpernschlag davon geweht.

Später wirst du hinausgehen in den Morgen.

Deine Füße werden Spuren hinterlassen.

Solange bis wieder einer den Asphalt freilegt.

Foto by pillangó 2014

Foto: pillangó 2014

Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Wintersonnenwende

Wind und wie er atmet. Die Kuppel des Universums über dir. Blinkende Lichter darin, Sturm, Hagel, Stille. Die Zeit fällt aus sich selbst heraus. Deine Träume so wach. Glitzernder Nebel und der Schleier der sich um dich legt. Sanft und voller Klang. Das neue Jahr blinkt in deinen Poren. Und am Horizont zeigt sich zaghaft das Licht der Welt.

Sternenmädchen

*Sternenmädchen* by pillangó 2014

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Irgendwie Aufwachen

An der Oberfläche schimmert blass der Morgen

der Traum schlägt seine Augen auf

Lichtspuren an Textil irgendwo

summender Moll

und die Haut steht in Kontakt mit sich selbst

Getaggt mit , , , , , , , ,

Geschichten von unterwegs

Sofasophia hat auf ihrem Blog wieder ein neues schönes Herzgespinst ins Leben gerufen: Die Geschichten von unterwegs. Eine Reihe, in der sie Alltagsgeschichten, Gedanken, Lyrik und Bilder von anderen Bloggern und Autoren sowie ihre eigenen Beobachtungen von unterwegs zeigt. Heute ist auch ein Gedicht von Pillangó dabei mit dem Titel Stadtmitte (das ich während einer Berliner U-Bahn-Fahrt getextet habe). Was mich sehr freut!

 

Getaggt mit, , , , , , , , , ,

Stadtmitte

zurück tretende textilien

artige Schattierung

pinkes Polypropylen gepolstert

Gähnen aus dem offenen Fenster klettern

Pflanzgefäße

der Ein- und Ausstieg wartet im Druckbereich neben dir

fassen sich Paare an mit behandschuhten

Flächen

Getaggt mit , , , , , ,